Application  Lifecycle  Management

Das Software Change Management System

Innovative DevOps Solutions für IBM i Anwender

for today and the future

Unsere Erfahrung: 35 Jahre erfolgreiche Implementierungen

Das Software Change Management System

skalierbar – kostengünstig – bedienerfreundlich

TD/OMS unterstützt IBM i (Power) Windows und Unix/Linux. Es enthält grundlegende IT-Geschäftsprozess-Unterstützung, um Software-Änderungen, Software-Entwicklung, Bereitstellung- und Modernisierungs-Projekte zu verwalten. TD/OMS ermöglicht Entwicklungsteams in einer kollaborativen Art und Weise zu arbeiten und alle Informationen in verschiedenen Phasen der Entwicklung in jeder Umgebung (Entwicklung, Test, Akzeptanz und Bereitstellung inkl. Multi-Plattform Deployment) zu teilen. TD/OMS ist eine leistungsstarke Softwarelösung, die alle Funktionalitäten zur Unterstützung der Anforderungen moderner Softwareentwicklung beinhaltet.

productivity-1995786_640

Mehr Produktivität

Verpassen Sie keine Abhängigkeit mehr mit unserer grafischen Impact-Analyse und XREF, unsere Advanced Cross-Reference und Impact Analyse für IBM i und Multi-Plattform.

Sie haben einen Fehler im Code gefunden? Kein Problem! Machen Sie die Änderungen einfach rückgängig.

Sie möchten alle Änderungen an einem Programm finden? Sie können Quellen schnell vergleichen und zusammenführen. Alle Versionen werden archiviert.

Die Bereitstellung von Änderungen auf IBM i und über Plattformen hinweg war noch nie so einfach wie mit dem zuverlässigen Deployment von TD/OMS, automatisch oder manuell.

networks-3017389_640

Umfassendes Interfacing

ERP Support z.B. für Infor AS und Integration mit 4GL-Lösungen wie z.B.:

Lansa.
CA 2E und CA Plex.
Genexux, WebFocus

Integration mit den beliebtesten Lösungen von Drittanbietern, darunter:

Jenkins, Git, GitLab, GitHub, Bitbucket, JIRA,
ServiceNow, OTRS, WebSmart, RapidFire,
X-Analysis, RPG Toolbox, eXplain, Azure DevOps,
Generierung und Wartung von Rest API´s mit Remain API Studio
u.v.m.

Universelle Sprachunterstützung (einschließlich DBCS).

network-6470010_640

Bessere Zusammenarbeit

Peer Review, Benutzerfreigabe oder Managementfreigabe – mit unserer Ratifizierungsoption sind Sie bestens gerüstet.

Müssen Sie mehrere Quellen von Drittanbietern und aus verschiedenen Teams verwalten? Synchronisieren Sie Quellen von Drittanbietern ganz einfach mit Fusion.

Möchten Sie die Historie eines Objekts kennen, einschließlich der Übertragungen? Sie haben alle Informationen auf Knopfdruck zur Hand.

Alle Komponentenänderungen werden in unserer Datenbank registriert, was zu Revisionskonformen (Audit) Prüfberichten und Abfragen führt.

OpenAPI_studio_api_creation_and_editing_220x220_0

   Remain API Studio   

Sie möchten REST APIs implementieren? Die schnelle und zuverlässige Erstellung und Bearbeitung von REST-APIs könnte nicht einfacher sein als mit unserem Remain API Studio, einem eigenständigen oder TD/OMS-integrierten Client zur Erstellung und Verwaltung von REST-Definitionen.

Es enthält eine integrierte Dokumentation für alle Teile der OAS 3.0-spezifischen Definition und einen umfangreichen visuellen Editor mit API-Tests, Import, Export, Codegenerierung und mehr.

Sehen Sie selbst, wie einfach es ist!

git_4_220x220_2

   Git Interfaces für DevOps   

TD/OMS, unsere ALM- und DevOps-Lösung, lässt sich nahtlos mit den Lösungen der Git-Familie verbinden und bietet eine intuitive Benutzeroberfläche zwischen den Git-Produkten, den Entwicklungsprozessen Ihres Teams und TD/OMS. Die Integration unterstützt ein einfaches Source-Management, das mehrere Umgebungen/Plattformen einbezieht, bis hin zur aufgabenbasierten Entwicklung und zum Testen innerhalb isolierter Umgebungen und mehr. Das Ergebnis ist eine erhöhte Geschwindigkeit, Genauigkeit und Produktivität sowie eine sichere, zukunftsfähige Sicht auf Ihre laufende Entwicklung.

xref_advanced_ibm_i_and_multiplatform_cross_referencing_and_oversight_tool_for_software_change_and_lifecycle_management_220x220-final_1

   Advanced Cross-Ref   

Haben Sie schon einmal eine Abhängigkeit übersehen? Sie kennen die möglichen negativen Auswirkungen auf Ihre Produktionsumgebung und die Erfahrungen Ihrer Anwender/Kunden. Unsere Landschaft verändert sich. Neben der Entwicklung von IBM i Objekte, haben wir unsere Xref Anwendung um verschiedene Plattformen und Sprachen (PHP, Python, Java) erweitert. Die ‘zuverlässige und intuitive Quellcode-Suche und Cross-Reference-Engine von TD/OMS sorgt für eine hervorragende Übersicht und Auswirkungsanalyse, so dass Sie keine Abhängigkeiten übersehen.

TD/OMS Kundenvorteile

  • Vollständige Kontrolle über Softwareänderungen

  • Schnelle, flexible Implementierung und Schulung

  • Integrierter Projektmanagement-Workflow

  • Einfache Anpassung und schnelle Lernkurve

  • Mitarbeiterbeteiligung und Transparenz

  • Integration von Drittanbieterlösungen

  • Vollständige Kontrolle über die Softwareverteilung in Multiplattform-Umgebungen

  • Skalierbar für jeden Kundenbedarf (SMB bis Großunternehmen)

  • Weniger Fehler, höhere Qualität der Software und schnelles Go-to-Market

  • Audit und Einhaltung von Vorschriften

  • Minimaler Verwaltungsaufwand

  • Branchenübergreifende Lösung

  • Unterstützung bei der Modernisierung

  • Kostengünstig und schneller ROI

  • Dauerlizenz/ Abonnement (Subscription)

Veränderungen liegen in der Natur Ihrer Entwicklungs- und Geschäftslebenszyklen.

Zählen Sie auf uns, wenn es um Fachwissen, Lösungen und Support für Ihr Application Lifecycle Management (ALM) geht, einschließlich DevOps, optimierte Arbeitsabläufe und verbesserte Produktivität.

Verwalten Sie den Wandel und behalten Sie die Kontrolle !

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Softwareänderungen zu verwalten – vom ersten Konzept über Design, Entwicklung, Test und Bereitstellung – sind Sie hier richtig. Mit TD/OMS bedeutet das für Sie mit kleinem oder grossem Entwicklerteams optimale Einbindung in Ihre bestehende Systemlandschaft dank zahlreicher Schnittstellen. Ganz gleich, ob Sie zentral oder dezentral arbeiten bedeutet, dass Sie Ihr Software Management dynamisch den jeweiligen Projekten bedarfsgerecht anpassen und einsetzen können.